Kindergarten

Mit dem Bau, des „Mabungo Kindergartens“ wurde im August 2008 begonnen. Er ist  200 m² groß und wurde von einer Architektin aus Deutschland entworfen. Das Dach plante ein Baumeister aus Klagenfurt.
In dem Gebäude befinden sich, zwei Klassenräume, eine  kleine Wohnung (Zimmer, Küche), ein Gästezimmer, Toiletten und Duschen, ein großer Innenhof für diverse Veranstaltungen,  ein  Kirchenraum sowie Büro/Sakristei.
Inzwischen mit Wasserleitung und Photovoltaik  ausgestattet ist der neue Kindergarten, bis auf Kleinigkeiten, fertig.

Kostenpunkt ca. 60.000,-
Er wurde ausschließlich von Spenden finanziert.

Ein Überblick über das Bauvorhaben:

  • 2008 Bauphase 1: Rohbau bis zum Dach
  • 2009 Bauphase 2: Dach, Eingangsbereich/Vorplatz, Übersiedeln der Kinder in den Rohbau
  • 2010 Bauphase 3: Anbringen von Fenster und Türen,  Verglasung und Fertigstellung eines  Klassenraumes, Installationen der Elektro- und Wasserleitungen, Einzug der 60 Kinder in den neuen Klassenraum.
  • 2011 Bauphase 4: Fertigstellung aller  WohnRäume, Gestaltung des Innenhofes, Anschluss an die öffentliche Wasserleitung, errichten von
    Wasser-und Abwassertanks, anbringen einer Photovoltaikanlage, Außenverputz und Verglasung aller Türen und Fenster, Fertigstellung des Innenhofes. Aufteilen der  60 Kinder in zwei Klassenräume. Ausstattung des Kirchenraumes, (Verfliesen des Bodens, Anbringen der Zwischendecke und elektrischen Leitungen)
  • 2012 Ausbesserungsarbeiten, Aussenanstrich des neuen Kindergartens, Fertigstellung des Aussenbereichs.
  • 2013 Offizielle Übergabe des Kindergartens an die Diözese Moshi am 15. August 2013
  • Seit 2013 laufen Verhandlungen mit der Gemeinde wegen einer Kostenteilung
  • 2015 – 2017 Ausbildung einer Montessori Kindergärtnerin
  • 2018 Registrierung als Montessori-Kindergarten, Englisch Medium