Patenschaft

Bereits 2006 rief ich das Patenschaftsprojekt ins Leben. Dabei soll tansanischen Kindern aus einkommensschwachen Familien die Möglichkeit geboten werden, eine Schulausbildung zu bekommen. Hierzu werden besonders bedürftige Schüler ausgewählt, dies geschieht meist durch die Schulleitung selbst, da sie den besten Einblick in die tatsächlichen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes hat. Anschließend versuche ich für besonders Hilfsbedürftige Kinder Paten zu finden, die sich besonders in finanzieller Hinsicht um die Schulausbildung ihrer Schützlinge kümmern.

Die folgende Liste soll einen groben Überblick über das tansanische Schulsystem und die damit verbunden Kosten geben. Für genauere Nachfragen ist jedoch die persönliche Kontaktaufnahme der beste Weg.

Schulausbildung Tansania

  • Primary School, Dauer: sieben Jahre (~100€ p.a.)
  • Secondary School, Dauer: vier Jahre und weitere zwei Jahre für das abschließende Examen (200€ – 500€ p.a.)
  • Technical School (450€ p.a.)

Die angegeben Beträge beinhalten:

  • Schuluniform (Komplette Bekleidung)
  • komplettes Schulmaterial
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Schulgebühren

Da sich die Kosten im Bereich der weiterführenden Schule oft stark unterscheiden, ist die persönliche Absprache sehr wichtig. Es gibt hier keinerlei Verpflichtungen. Guter und regelmäßiger Kontakt zu den Patenkindern ist selbstverständlich möglich und auch sehr erwünscht. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit ein Kind für kürzere Zeit zu unterstützen. Jede Hilfe ist herzlich willkommen!

Patenschaft